SBC Pernitz - Unterberg


                                  
                                 
Otto Wlezcek t

Vereinsgeschichte:

Der SkiBobClub Pernitz  wurde ca. 1967 von Otto Wlezcek  gegründet und weist auf eine sehr erfolgreiche Geschichte zurück. Die größten Erfolge wurden durch Petra Wlezcek-Gamper (15 Weltmeistertitel, 6 Weltcupgesamtsiege und 41 Staatsmeistertitel) und Iris Lienhard (9 Weltmeistertitel, 3 Weltcupgesamtsiege   und 24 Staatsmeistertitel) errungen. Aber auch im Bereich der Schüler und Jugendlichen wurden unzählige österreichische Meistertitel und Weltmeistertitel errungen. In diese Liste haben sich u.a. Andreas Peer, Roland Hütterer, Christian und Andreas Iser sowie Natascha und Markus Wallner eingetragen. 2003/04 konnte Daniel Karner in seinem ersten Rennjahr den dritten Gesamtplatz im österreichischen Schülercup erreichen. In der Saison 2005/06 gewann Dominik Karner die Gesamtwertung des österreichischen Schülercups. Bei den österreichischen Meisterschaften 2007 wurde Lisa Karner im Riesentorlauf und der Kombination jeweils Zweite. Bei den österreichischen Meisterschaften 2008 in Hinterstoder eroberte Lisa Karner die Goldmedaille im Riesentorlauf. Bei den österr. Meisterschaften 2009 in Lackenhof gewann Patrick Gamper drei Goldmedaillen, Mario Gamper gewann den Slalom. Patrick Gamper krönte sich auch zum vierfachen Weltmeister bei der Schüler-WM in Bischofsmais. 2012 erreichte Arthur Wlezcek bei den österr. Meisterschaften die Bronzemedaille.
Als unser größtes Ziel in der nahen Zukunft betrachten wir den Ausbau unserer Nachwuchsmannschaft. Wir möchten unseren Sport in den Schulen der Umgebung verstärkt präsentieren und auch einzelne Testtage in div. Schigebieten in den nahen Umgebung durchführen. Für Interessenten stehen unsere Mail-Postfächer immer offen.